Die aktuellen Spenden für die sozialen Projekte:

♥♥♥ Herzlichen Dank für Ihre Spende! ♥♥ Björn Langer 100 € ♥ Konrad Steinbrenner 50 € ♥ Pumuckel's Straßensammlung am Marathonsonntag 875 € ♥ synyx GmbH & Co. KG 250 € ♥ Anonymer Spender 220 € Dr. Franz A. Mosthaf 100 € ♥ Stephan Buhr 70 € ♥ Elmar Röther 40 € ♥ Stefanie Krickl 30 € ♥ Anonyme Spender 30 €, 100 € ♥ Reinhold Weiblen 150 € ♥♥♥

 

Wenn Sie jetzt noch spenden wollen finden Sie den Button "Jetzt spenden" nur noch bis Ende September auf jeder Spendenläuferseite.



Die sozialen Projekte


Kinder und Familien stärken!

Unser Förderverein finanziert langfristig eine eigene Mitarbeiterin, die Gemeinde-Arbeit und diakonische Arbeit verbindet. Unsere Kinderdiakonin Ute Gatz setzt sich mit großer Kraft erfolgreich dafür ein, Kinder und Familien zu stärken.
Spendenläufer/innen: Team Laufen für Bühler Kinder,


Mein Herz lacht, wenn ich laufe!

Familien wieder Hoffnung und Kraft zu geben, ist das Ziel der Nachsorgeklinik Tannheim bei Villingen-Schwenningen im Schwarzwald. Dieses Ziel wird von der Stiftung DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE unterstützt.
Spendenläufer/innen: Team Mein Herz lacht,


Pompe-Regionaltreffen - und das Handicap wird zur Nebensache

Pompe Deutschland e.V. ist ein Verein für Menschen, die von Morbus Pompe (Glykogenose Typ 2) betroffen sind. Ziele sind die gegenseitige Hilfe und Unterstützung, der Erfahrungsaustausch untereinander und die gemeinsame Bewältigung der Erkrankung.
Spendenläufer/innen: Andrea Schaller,


Beratungsstelle für Menschen mit Down-Syndrom

Im Herbst 2010 eröffnete der Laufclub 21 eine Beratungsstelle in Fürth. Sie steht Familien, Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit Down-Syndrom (DS) aus ganz Deutschland zur Verfügung.
Spendenläufer/innen: Team Pumuckl & seine verkleideten Freunde,


Wir laufen für zwei Projekte in Karlsruhe

Mit Ihrer Spende werden in diesem Jahr zwei Projekte unterstützt. Die Weihnachtsaktionen von "Durlacher SELBST" und die Aktion von "WIR für KARLSRUHER KINDER".
Spendenläufer/innen: Team der Volksbank Karlsruhe-Stiftung,


Festival der guten Taten in Rheinstetten

Rheinstetten stellt sich im Jahr 2017 in den besonderen Dienst einer guten Sache, denn wir sind Austragungsort des „Festivals der guten Taten“ zugunsten der „Aktion Mensch“.
Spendenläufer/innen: Team der Stadtverwaltung Rheinstetten,


DRK-Kindernotarztwagen

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe betreibt einen Kindernotarztwagen, dessen lfd. Finanzierung jährlich sichergestellt werden muss.
Spendenläufer/innen: Dr. Oliver Hölzer,


Telemedizinische Kooperation mit der Uniklinik Freiburg

Die Aufgabe des FUoKK ist, die onkologische Kinderabteilung im Städt. Klinikum-Karlsruhe tatkräftig und finanziell zu unterstützen, d.h. überall dort zu helfen, wo öffentliche Mittel fehlen.
Spendenläufer/innen: Team FUoKK,


Laufen für Typisierungen – Blutstammzellen retten Leben!

Wir setzen uns seit 1995 aktiv für Menschen ein, die an Leukämie oder einer Tumorerkrankung leiden. Unsere Hauptaufgabe besteht in der Suche nach immer neuen freiwilligen Stammzellspendern.
Spendenläufer/innen: Armin Sienholz,


DakaDu – „Das kannst auch Du!“

DakaDu-Workshops werden in erster Linie Kindern angeboten, die aus familiären Gründen nicht in einem Verein aktiv sind. Darüber hinaus werden Kinder unterstützt, denen es gut tut mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.
Spendenläufer/innen: Simone Raatz,


Pro Elternkompetenz

Das Projekt „Pro Elternkompetenz“ hat das Ziel, das Beratungsangebot des VAfK weiter auszubauen und zu professionalisieren, um Elternkompetenzen in Trennungs- und Scheidungssituation zu fördern und zu stärken.
Spendenläufer/innen: Team Laufen für VAfK,


Libelle - zur Unterstützung Karlsruher Kinder in Not

Vielen Eltern ist es nicht möglich, Ferien mit ihren Kindern zu verbringen. Hier will der Hilfsfonds KIWANIS-Club Karlsruhe durch die ganze oder teilweise Übernahme der Kosten den Kindern die Teilnahme ermöglichen.
Spendenläufer/innen: Team Kiwanisclub,


Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr

Der Arbeitskreis Leben Karlsruhe e.V. will in Schulen gehen und dort Workshops für Suizidprävention anbieten Darüber reden kann Leben retten!
Spendenläufer/innen: Team AKL Karlsruhe,


Schwer behindert, leicht bekloppt

Unter Dystonie versteht man eine Fehlfunktion bei der Kontrolle von Bewegungen, die vom Gehirn ausgeht und unbeeinflussbar ist. Die Folgen sind unwillkürlich auftretende Fehlhaltungen oder Fehlbewegungen, die sehr schmerzhaft sein können.
Spendenläufer/innen: Norbert Ihrig,


Förderung eines Therapiezentrums in Nairobi

Der Kinderhilfe Harambee eV fördert u. a. ein Therapiezentrums mitten in den Slums von Nairobi, in dem täglich mehrfach schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche medizinisch versorgt, betreut und gesund ernährt werden.
Spendenläufer/innen: Team Lauftreff TSV Ensingen,


Im Kampf gegen Menschenhandel

The Justice Project e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Befreiung von Zwangsprostituierten und der Hilfe für Prostituierte einsetzt, die in Karlsruhe ausgebeutet werden.
Spendenläufer/innen: Team The Justice Project,


Jugger für die Jugend

Für die Kinder- und Jugendarbeit im CVJM Karlsruhe möchten wir zwei Sets (eins für Jugendliche und ein kleines für Kinder) anschaffen, damit wir es in unseren wöchentlichen Gruppen oder auf den zahlreichen Sommerfreizeiten einsetzen können.
Spendenläufer/innen: Team CVJM Karlsruhe,


Eine warme Mahlzeit am Tag!

Wir unterstützen mit unserer Initiative gezielt Kinder in der Region Karlsruhe mit Zuschüssen bzw. durch die Kostenübernahme für das Mittagessen in den jeweiligen Einrichtungen.
Spendenläufer/innen: Team L´ORÉAL,