Informationen rund um Anmeldung, Rücktritt und Startunterlagen

Anmeldung

Bei jedem Wettbewerb befindet sich der Link zur Anmeldung sowie die Information zum jeweiligen Startgeld. Zur Auswahl: Übersicht der Laufangebote/Wettbewerbe
Die reguläre Online-Voranmeldung endet am 08.09.2019, 24 Uhr (Anmeldeschluss).
Nachmeldungen sind danach nur für Halb- und Marathon noch möglich.

Anmeldebestätigung und Startbestätigung

Bei Online-Anmeldung geht dem Teilnehmer zu Informations- und Korrekturzwecken automatisch eine Anmeldebestätigung mit Änderungslink per Email zu.
Sollten Sie diese Bestätigungsmail nicht erhalten haben, schauen Sie bitte zunächst in Ihrem Spam-Ordner nach und nehmen Sie Kontakt zu uns auf, falls Sie auch dort keine Mitteilung finden.  Zum Kontaktformular

Die offizielle Startbestätigung wird bis spätestens 14. September allen gemeldeten Teilnehmer/innen  per eMail zugesandt. Diese ist zur Abholung der Startunterlagen notwendig und gilt zusätzlich und vollständig ausgedruckt am Veranstaltungswochenende 21./22.09.2019 als persönliche Fahrkarte für den Karlsruher Verkehrsverbund. Bitte dazu einen Ausweis als Legimitation mitführen.

Sollten Sie die Startbestätigung nicht erhalten haben, auch nicht in Ihrem Spam-Ordner, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.  Zum Kontaktformular

Rücktritt

Rücktritt durch Startplatz-Rücknahme-Schutz: Gegen eine Gebühr von 5 € (nur bei der Anmeldung buchbar) ist es möglich, bis einen Tag nach der Veranstaltung (23.09.2019 einschließlich) aus folgenden Gründen vom Start zurückzutreten: Krankheit, berufliche Verhinderung sowie bei Verlust des Arbeitsplatzes.
Notwendig hierfür ist eine begründete Erklärung sowie ein ärztliches Attest bzw. ein Nachweis des Arbeitgebers.

Bei Abmeldung bis einschließlich 31.08.2019 wird das vollständige Startgeld erstattet. Bei einer späteren Abmeldung (01.09 - 23.09.) erhält der gemeldete Teilnehmer einen Gutschein für einen Freistart im Folgejahr. (Die Zusendung erfolgt im November, spätestens sobald die nächstjährige Veranstaltung eingerichtet ist.)


! Ohne den Startplatz-Rücknahme-Schutz, der bei der Anmeldung mitgebucht und bezahlt werden muss, besteht keinerlei Anspruch auf Erstattung des Startgeldes, auch nicht im Krankheitsfall.

Änderungen der Anmeldedaten

Die Änderung sämtlicher Anmelde-Daten ist eigenständig bis zum Meldeschluss (08.09.2019) möglich. Der Zugang erfolgt über den Änderungslink, den Sie mit der unmittelbar nach Ihrer Online-Anmeldung erhaltenen Bestätigungs-Mail mitgeteilt bekommen. Die Änderung des Wettbewerbs ist ebenfalls über den Änderungslink vorzunehmen. Bei einer "Hochmeldung" (z.B. von 1/3 Marathon zum Halbmarathon oder von Halbmarathon auf Marathon) wird die Differenzgebühr von 10 Euro erhoben.

Nach Meldeschluss sind über den Änderungslink nur noch persönliche Daten (Anschrift, Jahrgang, Geschlecht, Verein) online bis zum 20.09. änderbar oder am 21./22.09. über den Trouble-Schalter im Foyer der Europahalle Karlsruhe.

Änderungen beim TeamMarathon:

Für den Team-Marathon können Änderungen inklusive der Staffelteilnehmer online bis 20.09. (12 Uhr) oder am 21./22.09. über den Trouble-Schalter im Foyer der Europahalle Karlsruhe erfolgen. Nutzen Sie bitte für die Online-Änderung den bei der Anmeldung mitgeteilten Änderungslink.

Ummeldung auf eine andere Person bei den Einzelwettbewerben

Eine Startberechtigung kann innerhalb desselben Wettbewerbes (Marathon, Halbmarathon oder Walking, 1/3 Marathon) bis Meldeschluss am 08.09.2019 auf eine andere Person (Ersatzteilnehmer muss selbst gesucht werden) kostenfrei umgeschrieben werden.

Die Änderung muss von dem angemeldeten Teilnehmer durchgeführt werden. Hierzu bitte den Änderungslink nutzen, den Sie mit der unmittelbar nach Ihrer Online-Anmeldung zugegangenen Bestätigungs-Email erhalten haben.

Nach Meldeschluss sind keine Ummeldungen auf andere Personen mehr möglich - auch nicht am Veranstaltungswochenende.

 

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Läuferinnen und Läufer ab 18 Jahren (am Marathon) bzw. ab 16 Jahren (am Halbmarathon, PowerWalking und 1/3 Marathon). Jüngere Läufer/innen dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen (z.B. Elternteil oder Verwandten) teilnehmen. Die Eltern oder Erziehungsberechtigten haben die Eigenverantwortlichkeitserklärung zu unterschreiben und per Email, Fax oder Post zusammen mit der Anmeldung an den Marathon Karlsruhe e.V. zuzusenden.