Der 17. Spendenmarathon 2019 wird am 1. Mai gestartet!

Die ersten Projekte sind bereits online. Auf jeder Seite der SPENDENLÄUFER/-TEAMS finden Sie ab dem 1. Mai den Button "JETZT SPENDEN" (Der Button wird am 1. Mai für Ihre Spende aktiviert)
Haben Sie auch Interesse an einer Teilnahme? Bewerbungen sind bis Mitte Juli möglich.
Nutzen Sie für eine Kurzbewerbung oder Ihre Fragen bitte das Kontaktformular.


Die sozialen Projekte


Kinder und Familien stärken!

Unser Förderverein finanziert langfristig eine eigene Mitarbeiterin, die Gemeinde-Arbeit und diakonische Arbeit verbindet. Unsere Kinderdiakonin Ute Gatz setzt sich mit großer Kraft erfolgreich dafür ein, Kinder und Familien zu stärken.
Spendenläufer/innen: Team Laufen für Bühler Kinder,


DRK-Kindernotarztwagen

Der DRK-Kreisverband Karlsruhe betreibt einen Kindernotarztwagen, dessen lfd. Finanzierung jährlich sichergestellt werden muss.
Spendenläufer/innen: Dr. Oliver Hölzer,


Beratungsstelle für Menschen mit Down-Syndrom

Im Herbst 2010 eröffnete der Laufclub 21 eine Beratungsstelle in Fürth. Sie steht Familien, Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit Down-Syndrom (DS) aus ganz Deutschland zur Verfügung.
Spendenläufer/innen: Team Pumuckl & seine verkleideten Freunde,


Im Kampf gegen Menschenhandel

The Justice Project e.V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Befreiung von Zwangsprostituierten und der Hilfe für Prostituierte einsetzt, die in Karlsruhe ausgebeutet werden.
Spendenläufer/innen: Team The Justice Project,


Laufen für Typisierungen – Blutstammzellen retten Leben!

Wir setzen uns seit 1995 aktiv für Menschen ein, die an Leukämie oder einer Tumorerkrankung leiden. Unsere Hauptaufgabe besteht in der Suche nach immer neuen freiwilligen Stammzellspendern. Darüber hinaus helfen wir Krebspatienten und deren Angehörigen in
Spendenläufer/innen: Armin Sienholz,


Unterstützung unserer Therapeuten auf Station S24

Die Aufgabe des FUoKK ist, die onkologische Kinderabteilung im Städt. Klinikum-Karlsruhe tatkräftig und finanziell zu unterstützen, d.h. überall dort zu helfen, wo öffentliche Mittel fehlen.
Spendenläufer/innen: Team FUoKK,