Die aktuellen Spenden für die sozialen Projekte:

♥♥♥ anonyme Spenden: 500€, 25€, 450€, 100€, 20€ ♥ TRIMEDIC 100€ ♥ Markus Jeep 50€ ♥ anonyme Spende 100€ ♥ Christian Olbert 200€ ♥ Karsten Seitz 50€ ♥ anonyme Spende 400€ ♥ Achim Scheumeister 100€ ♥♥♥

Herzlichen Dank!

 

 

Der 17. Spendenmarathon 2019 wurde am 1. Mai gestartet!

Die ersten Projekte sind bereits online. Auf jeder Seite der SPENDENLÄUFER/-TEAMS finden Sie seit dem 1. Mai den Button "JETZT SPENDEN".
Haben Sie auch Interesse an einer Teilnahme? Bewerbungen sind bis Ende Juli möglich.
Nutzen Sie für eine Kurzbewerbung oder Ihre Fragen bitte das Kontaktformular.






Mein Herz lacht e.V.


Spendenstatus: 0,00 €

Unser Projekt "Auch Heldinnen und Helden brauchen mal ne Pause"

 

Mehr als 300.000 Eltern von Kindern mit einer chronischen Erkrankung oder einer Schwerbehinderung geben täglich alles für ihr Kind und kommen oft an ihre körperlichen und seelischen Grenzen. Viele wissen nicht, wo sie Hilfe bekommen, vor allem die Eltern der nächsten Generation. Deshalb haben wir mit „Mein Herz lacht“ eine neue Form der Selbsthilfe entwickelt - wir vereinen klassische Selbsthilfevereine mit Online-Communities und vernetzen Eltern krankheitsübergreifend. Denn ihre Probleme sind dieselben, unabhängig von der Krankheit des Kindes.

Wir rufen lokale Elterngruppen für den persönlichen Austausch ins Leben. Dort lernen Eltern Betroffene in ihrem eigenen Umfeld kennen, die sie verstehen und wertschätzen und können in wohlverdienten Pausen Kraft für ihren anstrengenden Alltag tanken und sich gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gleichzeitig stärken wir mit speziellen Seminaren ihre Resilienz. So holen wir Betroffene aus ihrer Isolation und ermöglichen ihnen, wieder am sozialen Alltag teilzunehmen.

Zusätzlich zu den Elterngruppen vor Ort vernetzen wir die Eltern auch online über unsere digitale Plattform. Dort erhalten Eltern jederzeit Hilfe, unabhängig von Öffnungszeiten. Auf diesem Weg möchten wir betroffene Eltern unterstützen, ihre persönliche und berufliche Zukunft aktiv und positiv zu gestalten, indem wir ihre Bedürfnisse in den Fokus stellen.

 

Lassen wir Sabine, Mitglied bei „Mein Herz lacht“ zu Wort kommen:

„Mein Herz lacht tut mir so gut, weil ich endlich Mamas getroffen haben, deren Alltag genauso schwer ist wie meiner, weil sie wissen was es heißt ein krankes Kind zu pflegen und trotzdem das gesunde Geschwisterkind nicht zu vergessen. Mein Herz lacht tut mir so gut, weil ICH im Vordergrund stehe, weil man auch mal mich fragt, wie es mir geht und weil ich da ehrlich antworten darf. Ich darf sagen, dass ich nicht mehr kann, dass mir die Zukunft mit meinem Kind Angst macht und weil man unsere Situation nicht herabspielt und mir erklärt, da müsste ich jetzt halt durch, es wird schon alles gut werden. Stattdessen sind da Mamas, die einen verstehen und Mut machen. Mein Herz lacht tut mir so gut, weil die Treffen mir Kraft geben, das Angebot so vielfältig ist und weil ich mich endlich nicht mehr so allein fühle!“

Sabine, Hausfrau und Mutter von 4-jährigem Kind mit neuromuskulärer Erkrankung aus Aichwald

 

 

Das Projekt wird betreut von Gail McCutcheon.

Mein Herz lacht e.V.
Auf der Steige 24/4
71277 Rutesheim
Email: info@meinherzlacht.de
Tel.: 01511 647 1257
www.meinherzlacht.de

Hinweis: Sie können das Projekt auch mit einer Überweisung unterstützen ohne das online Spendentool zu nutzen. Ihre Spende (Name und Betrag) wird dann von uns im Spendentool nacherfasst. Hier die Kontoverbindung des Projektes:
Mein Herz lacht e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE35 6012 0500 0001 7644 01
BIC: BFSWDE33STG
Verwendungszweck: LAUFENmitHERZ Spendenmarathon 2019 (und Ihre Postanschrift)
Spendenläufer/in auswählen
und spenden
Team
Mein Herz lacht