Der 16. Spendenmarathon 2018 ist beendet!

Wenn Sie die Projekte weiterhin unterstützen wollen, dann überweisen Sie ihre Spende bitte direkt auf das Konto des jeweiligen sozialen Projektes. Wählen Sie hier Ihr Projekt aus.





Foto: © DKKN Tannheim

siehe P.S.


Nachsorgeklinik Tannheim & DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE


Spendenstatus: 3.253,89 €

Unser Projekt "Mein Herz lacht, wenn ich laufe!"

 

Die Nachsorgeklinik Tannheim gemeinnützige GmbH – Rehabilitationsklinik für Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Krebs, angeborene Herzerkrankungen, Mukoviszidose – diese schweren Erkrankungen hinterlassen Spuren - nicht nur bei den betroffenen Kindern, Jugendlichen und Patienten im Erwachsenenalter, sondern auch bei deren Familien. Nach oft monatelangen Krankenhausaufenthalten und strapaziösen Behandlungen fehlen den jungen Patienten und deren Angehörigen neuer Lebensmut und eine fachkundige Begleitung beim Heilungsprozess. Diesen Familien wieder Hoffnung und Kraft zu geben, ist das Ziel der im November 1997 eröffnete Nachsorgeklinik Tannheim bei Villingen-Schwenningen im Schwarzwald.

Die DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE – Stiftung für das chronisch kranke Kind unterstützt Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern. Die gemeinnützige Stiftung mit ihrer Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen/Tannheim im Schwarzwald berät die betroffenen Familien und vermittelt Behandlungsplätze. In der Nachsorgeklinik Tannheim, deren Gesellschafterin die Deutsche Kinderkrebsnachsorge ist, fanden seit 1997 über 12.500 krebs-, herz- und mukoviszidosekranke Kinder, Jugendliche und ihre Familien bei einer familienorientierten Rehabilitation Hilfe. Seit 2008 unterstützt sie als Gesellschafterin die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg, um das familienorientierte Konzept in den neuen Bundesländern zu etablieren. Die Deutsche Kinderkrebsnachsorge bietet außerdem bundesweit Hilfe für Familien, die ein Kind verloren haben. Eine wichtige Aufgabe erfüllt außerdem der Hilfsfonds der Stiftung. Er erlaubt eine Förderung in Fällen, bei denen trotz Ausschöpfung aller Möglichkeiten keine Kostenübernahme durch den Versicherungsträger erreicht wird. Hilfestellung für betroffene Familien bedeutet auch ein Ferienaufenthalt in einem der vier stiftungseigenen Appartements auf dem Gelände der Klinik im Schwarzwald.

Liane Stiepermann
Geschäftsstelle der Stiftung
DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE
Stiftung für das chronisch kranke Kind

 

P.S. Unsere Spendenläuferin Gail McCutcheon-Seibold wurde 2016 in der Region Stuttgart für Ihr Engagement für das Projekt „Mein Herz lacht, wenn ich laufe!“ von der Aktion „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet.

 

Das Projekt wird betreut von Liane Stiepermann.

Nachsorgeklinik Tannheim & DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE
Gemeindewaldstraße 75
78052 Villingen-Schwenningen
Email: stiepermann@kinderkrebsnachsorge.de
Tel.: 07705 920-186
www.kinderkrebsnachsorge.de

Hinweis: Sie können das Projekt auch mit einer Überweisung unterstützen ohne das online Spendentool zu nutzen. Ihre Spende (Name und Betrag) wird dann von uns im Spendentool nacherfasst. Hier die Kontoverbindung des Projektes:
Nachsorgeklinik Tannheim & DEUTSCHE KINDERKREBSNACHSORGE
Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN: DE41 6945 0065 0000 0050 00
BIC: SOLADES1VSS
Verwendungszweck: LAUFENmitHERZ Spendenmarathon 2018 - Team: Leonberg Rathaus für „Mein Herz lacht“ (und Ihre Postanschrift)
Spendenläufer/in auswählen
und spenden
Team
Leonberg Rathaus für „Mein Herz lacht“