Battle of Baden am 21.9.2019

Akrobatische Tricks auf acht, vier, zwei oder einer Rolle, teilweise mit überkreuzten Beinen – das ist Freestyle Slalom Skating. Am Samstag im Vorprogramm des Fiducia & GAD Baden-Marathon treten deutsche Spitzenfahrer und Teilnehmer aus dem europäischen Ausland auf dem Skaterplatz vor der Europahalle gegeneinander an.

 

Unverbindlicher Zeitplan:

09:30 – 10:00: Warm-up

10:00 – 12:00: Speed Slalom, auf einem Bein wird möglichst schnell durch eine Reihe von Slalom-Cones gefahren.

12:30 – 13:00: Freestyle Classic - die Kür zur eigenen Musik. In maximal 120 Sekunden wird möglichst anspruchsvolles und harmonisches Programm in einem Wettkampffeld aus mehreren Slalomlinien gezeigt.

13:30 – 15:00: Freestyle Battle – der Höhepunkt. Die Teilnehmer messen sich in Gruppen aus drei oder vier Fahrern in improvisierten kurzen Läufen. Die beiden besten Fahrer qualifizieren sich jeweils für die nächste Runde.

15:30 – 16:00: Der abschließende Hochsprung auf Inlinern.