Battle of Baden 2018

Akrobatische Tricks auf acht, vier, zwei oder einer Rolle, teilweise mit überkreuzten Beinen – das ist Freestyle Slalom Skating. Am Samstag im Vorprogramm des Baden Marathon treten deutsche Spitzenfahrer und Teilnehmer aus dem europäischen Ausland auf dem Skaterplatz vor der Europahalle gegeneinander an.

 

Unverbindlicher Zeitplan:

09:30 – 10:00: Warm-up

10:00 – 12:00: Speed Slalom, auf einem Bein wird möglichst schnell durch eine Reihe von Slalom-Cones gefahren.

12:30 – 13:00: Freestyle Classic - die Kür zur eigenen Musik. In maximal 120 Sekunden wird möglichst anspruchsvolles und harmonisches Programm in einem Wettkampffeld aus mehreren Slalomlinien gezeigt.

13:30 – 15:00: Freestyle Battle – der Höhepunkt. Die Teilnehmer messen sich in Gruppen aus drei oder vier Fahrern in improvisierten kurzen Läufen. Die beiden besten Fahrer qualifizieren sich jeweils für die nächste Runde.

15:30 – 16:00: Der abschließende Hochsprung auf Inlinern.