Tanzmarathon

Eines der größten Karlsruher Tanzereignis ist auch in 2017 der Karlsruher Tanzmarathon. Zum 9. Mal trifft beim Fiducia & GAD Baden-Marathon Tanz auf Lauf, trifft Sport auf Kultur, trifft Ehrgeiz auf Leidenschaft – Motivationsschübe, Emotionen und bleibende Erinnerungen für die Läuferinnen und Läufer ebenso wie für die Tänzerinnen und Tänzer und das Karlsruher Publikum.

Entlang der Rennstrecke hautnah dabei und selbst Teil des Events zu sein, die Läuferinnen und Läufer mit Tanz zum Durchhalten zu motivieren und noch auf dem letzten Kilometer anzufeuern — das begeistert die teilnehmenden Tanzgruppen jedes Jahr aufs Neue. Klicken Sie auf die Tanzpunkte in der Karte für mehr Informationen.

Bereits am Samstag, 16.9. erwartet das Publikum zum Mini-und Bambini-Marathon ein abwechslungsreiches Tanzprogramm in der Messe Karlsruhe.

Zwischen 13.00 und 16.30 Uhr stellen sich die Tanzgruppen und -schulen des 9. Karlsruher Tanzmarathons vor und bieten Schnupperstunden für die ganze Familie an: holen Sie sich zu den hawaiianischen Rhythmen Schwung für den Tag, oder proben zu aktuellen Pophits — bereits Kinder ab 3 Jahren können teilnehmen. Das Programm finden Sie demnächst hier. Showeinlagen auf der Bühne zum Zuschauen und Mitmachen runden den Tag in der Messehalle ab und stimmen auf den Marathon-Sonntag ein.

 

 



Schnupperkurse für die ganze Familie am Marathonvortag zwischen 12 und 16 Uhr

WS_Tanzmarathon.JPG

Folgende Schnuppertanzkurse werden angeboten: 

  • „Tanz in den besten Jahren“: das Studio Lilo Fried führt Sie in Kreis-, Block- und Paartänze ein
  • „Pearly Shells- Hula Schnupperkurs“: mit hawaiianischen Rhythmen verleiht Ihnen Petra Kuch Schwung fu?r den Tag
  • „Modern Dance für Eltern und Kinder“: zeitgenössischer Tanz auf spielerische Weise mit Studio Move-On
  • „Hip Hop für Kids“: fetzige Choreografien mit XTRA Dance
  • „Tanzen wie die Let’s Dance-Promis“: Regina Luca zeigt Ihnen die besten Tricks der Promitänzer
  • „Flemanco trifft Hip Hop“: bereits Kinder ab 3 Jahren können zu aktuellen Pop-Hits eine kleine Choreografie erlernen
  • „Hip Hop“: mit allen, die gerne tanzen und Charts mögen, studiert das Studio Move-On einfache Basics ein
  • „Stepptanzen für jedes Alter“: zeitlos gut und für jedes Alter — die Fun Tappers Karlsruhe lassen es klackern.

Weitere Infos zu den Workshops im Gesamtprogramm der Veranstaltung - hier zum Download. (Schnupper-Tanzkurse s. S. 16/17)

Bitte für die Schnupper-Tanzkurse unter Angabe von Kurswunsch, Namen und Alter anmelden bei: workshopprojektart.eu