Emotion & Beats - Marathon - Stimmung an der Strecke


Fotos: Justin Kilian (Instagram: @justifotka) und Norbert Wilhelmi

Unter dem Motto Emotion & Beats wird auch am 15. September 2024 wieder für ein breites Spektrum an Aktion, Musik und Stimmung gesorgt.

Unter der Überschrift: "Organisatoren suchen Hobby-Musiker" erschien in den BNN (Badischen Neuesten Nachrichten vom 03.08.23) ein Beitrag der die Idee, wie vielfältig man sich beim Baden-Marathon stimmungsmäßig beteiligen kann, schön illustriert. Wir würden uns freuen, wenn auch am 15.09.2024 wieder möglichst viele (gerne auch Hobby-)Musiker zusammen mit Zuschauern für Stimmung sorgen und die Läufer*innen unterstützen. Zudem werden auch in diesem Jahr erneut die Tanzgruppen des früheren Karlsruher Tanzmarathon dabei sein.
Wer offiziell ein Teil des Rahmenprogramms "Emotion & Beats - Marathon" sein möchte, meldet sich am besten über unser Kontaktformular.

Die u.g. Streckenkarte stellt das Programm aus dem Vorjahr dar. Natürlich sind alle (auch Anwohner) herzlich eingeladen, die teilnehmenden Läufer*innen zu animieren und zu motivieren. Vielen Dank!

Übrigens wird der Baden-Marathon Soundtrack aus 2023 auch dieses Jahr erneut an verschiedenen Stellen der Laufstrecke wiedergegeben. Viele Handpans wurden bei der Komposition einbezogen und alles organisch (ohne Elektronik) eingespielt. Das Stück der Handpan-Spielerin und -Lehrerin Nadine Stanilewicz wurde so entworfen, dass es zu einem flotten (idealen) Laufrythmus von 180 bpm passt.


An der Strecke: Emotion & Beats - Marathon: Tanz, Musik - Stimmung

Mit dem Laden der Karten-Darstellungen werden die Funktionen von Google Maps genutzt. Hierfür wird Ihre IP-Adresse an Google Maps übermittelt.
Mehr erfahren

Google Maps einblenden

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Emotion & Beats - Marathon - Stimmung an der Strecke

Acutun

09:35 – 15:00 Uhr
ca. km 2 sowie km 17,4 und 38,5
ca. km 15,2 / 36,3

Die lateinamerikanische Tanzgruppe Acutun bewegt sich zu traditioneller Musik aus ihren Heimatländern. Insgesamt besteht die Gruppe aus 10 Latinos aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern. 

www.facebook.com/acutuntanzgruppe 

Pfitzenmeier Karlsruhe
09:40 – 14:35 Uhr

ca. km 15,2 / 36,3
Fitness Hot-Spot
Rondellplatz
www.pfitzenmeier.de/karlsruhe/ 

Loddler
09:45 – 10:25 Uhr

km 5 - danach Umzug zu km 16,5/37,6 - Kaiserstr./Ritterstr.
"Eher soll die Welt verderben, als ein Loddler durstig sterben! G´loddelt wärd, bis oins blärrd!" Die Loddler sind die Guggenmusikgruppe des FC Viktoria Jöhlingen 1911 e.V, Walzbachtal

Neue Tanzfreunde Karlsruhe
09:55 – 10:50 Uhr
ca. km 8

Die neuen Tanzfreunde tanzen verschiedene Freestyles, Standard- und Lateintänze.
Zur Webseite

Tanzabteilung Turnerschaft Mühlburg
10:00 – 11:05 Uhr

ca. km 10
Die Tanzsparte der Turnerschaft Mühlburg ,El amar’ präsentiert orientalische Tänze.
www.turnerschaft-muehlburg.de

Percussion-Schule Rhythmo
10:10 – 14:20 Uhr

ca. km 13,5 / km 34,6
Garten der Religionen beim City-Park Ost
Das Erlebnis am gemeinsamen Musikmachen steht bei Rhythmo im Vordergrund. In ungezwungener Atmosphäre einfach mal abschalten und beim Trommeln neue Energie tanken.
rhythmo.de

 

 

Rüdiger Heilig
10:25 – 14:25 Uhr

ca. km 14,2 und km 35,3
Rüdiger Heilig ist leidenschaftlicher Saxophonspieler und tritt regelmäßig in Karlsruhe und der Region auf. 
Website

Mary‘s Dance Loft -Jazzdance, Modern Dance
Marktplatz / 10.20 – 14.40 Uhr
Marys Lebenszitat ist: „Bewegung ist die beste Medizin". Bewegung und Tanz ist für mich die größte Therapie für alles. Ich lebe und liebe es mit Kindern, Teenies und Erwachsenen zu arbeiten, Choreografien zu erarbeiten und mit ihnen meine Freude, Leidenschaft und Begeisterung für die Bewegung und den Tanz zu teilen.“
mary-danceloft.de

Angelina Cali
Angelina Cali ist professionelle Sängerin und Songwriterin. Seit klein auf hat sich ihr Leben um Musik gedreht. Sie hat einige Songs bereits geschrieben und macht leidenschaftlich Musik, in der sie ihre Emotionen und Erfahrungen mit allen Menschen teilt.
Zur Webseite 

Tanzstudio Magic Dance
10:20 – 14:40 Uhr

ca. km 16/ km 37
Schloss Karlsruhe

Regina Luca ist erfolgreiche Profitänzerin, bekannt durch die RTL-Show ‚Let‘s Dance‘. Dem Karlsruher Tanzmarathon ist sie mit ihrem Tanzstudio Magic Dance schon seit vielen Jahren verbunden und begeistert an der Marathonstrecke mit einer vielfältigen Tanzshow von Kindertanz bis Zumba.

Webseite: www.tanzstudio-magic-dance.de

unterwegs zwischen ca. 10:30 und 12:00 Uhr im Bereich Schloss und Marktplatz ...
Verena Rau ist Allround-Entertainerin und tritt auf mit Jonglage, LED-Shows, Feuershows, Stelzenlauf, Bauchtanz, Ballon Modellage und vielem mehr!
verena-rau.de

La Silkita & Flamenco y pasión / EFI tanzt! / Wasserturm Dancers
10.20 – 14.45 Uhr

ca. km 16,5 / km 37,5
Start Inklusionslauf

La Silkita & Flamenco y pasión

Mädchen zwischen 8 und 18 Jahren interpretieren Sevillanas und Flamencotänze wie Rumbas, Tangos – sowie Choreografien mit Elementen aus Salsa und HipHop zu aktueller Latino-Popmusik. Dadurch entsteht ein sowohl tänzerischer als auch musikalischer Brückenschlag von spanischer Folklore über HipHop bis hin zu Salsa. Unterstützt und mit Livemusik begleitet werden die Kinder vom Flamenco-Ensemble "Flamenco y pasión" und Schülerinnen der Tanzschule „Flamenco Bravo“.

EFI tanzt!

Die Tanzgruppe EFI tanzt! wurde vom Verein Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe (EFI) im Herbst 2009 gegründet, setzt sich derzeit aus 16 begeisterten Tänzerinnen und Tänzern mit unterschiedlichen Handicaps zusammen und wird von der Tanzlehrerin Silke Habermaier unterrichtet.
Die Choreographien – ein Mix aus Salsa und HipHop – werden getanzt zu Latino-Popmusik. EFI besteht seit 27 Jahren und setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap in allen Lebenslagen ein.
Infos unter: efi-ka.de

Wasserturm Dancers

Seit Februar 2016 hat sich die Tanzgruppe "Wasserturm Dancers" mit bis zu 20 Schüler/innen der Grundschule am Wasserturm in Karlsruhe-Südstadt formiert. Die Kinder sind zwischen 6 und 10 Jahre alt, tanzen mit riesiger Begeisterung zu aktueller Flamenco-/Latino-Popmusik und integrieren dabei tänzerisch Flamenco-, Salsa-, HipHop- und Jazz-Elemente.
Webseite

 

Marchingband des MV Etzenrot
präsentiert von den Stadtwerken Karlsruhe
ca. 10:25 – 14:50 Uhr
km 17 / km 38
Friedrichsplatz und Umfeld

Die New Orleans Marchingband ist die mobile Besetzung des MV Etzenrot und wahrscheinlich auch die lauteste. Gegründet wurde sie anlässlich der Faschingskampagne 2014 in Zusammenarbeit mit dem MV Busenbach. Im Lauf der Jahre hat sich daraus eine vielseitig einsetzbare Besetzung entwickelt, das Publikum bei unterschiedlichsten Anlässen begeistert.

Webseite: musikverein-etzenrot.de/marching-band/

Freizeitgruppe Silberstreifen
ca. 10:25 – 14:50 Uhr
km 17,5 / km 38,6
Nymphengarten

'Die Freizeitgruppe Silberstreifen ist ein Verein im Silberstreifen, dem kleinsten Ortsteil von Rheinstetten. Es wird Freizeitsport ohne Wettkampfcharakter und Tanz für Kinder ab 2 Jahren angeboten.
Webseite: freizeitgruppe-silberstreifen.de

Rolling Dices
10:30 – 15:00 Uhr

ca. km 19 / km 40
Unterführung am Albtalbahnhof

Die Rolling Dices machen Hard-und Classic-Rock Cover von 'Johnny Cash' bis 'Puddl of Mud’.

Webseite: facebook.com/people/Rolling-Dices/100063512494676

Christian Sauer spielt gerne Tenorsaxophon und freut sich die Teilnehmer*innen in der Günther-Klotz Anlage in der Nähe des Ziels musikalisch begleiten zu können.
ca. km 20/ km 41

Fancy Fan Round Dance Club/Charly Mixers/Kut UPs
ca. 10:40 – 12:35 Uhr

Fancy Fan, das ist Round Dance in Karlsruhe. Round Dance ist eine Form des Gesellschaftstanzes, bei der die Schritte genau auf die Musik abgestimmt sind und von einem "Cuer" angesagt  werden, während getanzt wird. Die Freude am Tanzen steht dabei im Vordergrund.
Webseite: fancy-fan.de

Christoph Hugemann gehört als Gitarrist zur Band ,Rock City Allstars’.
Beim Baden-Marathon ist er ausnahmsweise allein - einfach aus Spaß an der Musik dabei, um den Marathonis den weiteren Weg etwas zu erleichtern...
ca. 10:45 - 12:50 Uhr
ca. km 23

Banat el-Hayat
10:45 – 12:50 Uhr

ca. km 24  Litzenhardtstr. - Ecke Hubertusallee

Banat el-Hayat bedeutet so viel wie ,die Töchtern des Lebens’. Bereits zum zwölften Mal machen  die Tänzerinnnen Stimmung beim Baden-Marathon mit ihren ägyptischen Tänzen. Lasst euch von ihrer Lebensfreude anstecken!
farida-al-baida.de

Manfred Metz - Alphornbläser
10.55 – 13.15 Uhr

km 26 im Weiherwald zwischen Bulach und Weiherfeld-Dammerstock
Ich freue mich, mit meinen Alphornklängen die Läufer beim Marathon anzufeuern
Website

Duett FASON
11:05 – 13:40 Uhr

km 29

Mit Geige und Akkordeon spielt dieses Duett osteuropäische Musik.

African Drums der Musikschule "Urige Klänge"
11:05 – 13:40 Uhr
km 29

Die Musikschule Urige Klänge bietet Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, auf verschiedenen Instrumenten bzw. Gesang und in den Stilrichtungen Klassik, Modern, Rock, Pop, Jazz sowie Irish-Folk und Französisch-Bretonischer Folk. Ebenso gibt es Einzel- und Gruppenunterricht für Afrikanisches Trommeln, Schamanisches Trommeln, Didgeridoo und viele andere Klanginstrumente aus aller Welt.
urige-klaenge.de

Zwischen Kilometer 30 und 32 laufen die Marathonteilnehmer durch den Oberwald. Dieser Streckenbereich ist "Natur pur" und daher am ruhigsten. Ein ideales Umfeld somit, um neben den Vögeln des Waldes einem besonderen (Percussion- und Melodie-) Instrument zu lauschen - der Handpan. Ausführliche Info zu diesem Instrument das zudem hinter dem diesjährigen Baden-Marathon Soundtrack von Nadine Stanilewicz steckt findet sich unter: handpan.badenmarathon.de

Fit-in-Fitnessclubs
ZUMBA und mehr ...
Europahalle, Europabad / 10.35 – 15.00 Uhr
www.fit-in.de


Kunst & Laufen - nicht nur an der Strecke des Baden-Marathon

Kunst und künstlerische Aktivitäten begleiten den Baden-Marathon schon seit Jahren. Ein Über- und Rückblick solcher Aktiväten findet sich hier.