Regionale Laufhelden am Start

Der Fiducia & GAD Baden-Marathon bleibt für schnelle regionale Läuferinnen und Läufer besonders interessant. Durch die entfallenen Preisgelder können internationale Spitzenläufer nichts mehr verdienen. Streckenrekorde wie die 2:09:07 h aus dem Jahr 2009 von Joel Kiptoo und die 2:34:39 h von Joyce Kandie dürften somit bestehen bleiben.

Dafür stehen seit 2015 regionale Athleten im Vordergrund, die voraussichtlich erneut den Sieg unter sich ausmachen werden und jährlich starke und bemerkenswerte Leistungen zeigten.

Als Anreiz bieten wir ausgesuchten Athleten Freistarts:

im Marathon:
für Herren mit einer persönlichen Bestzeit (PB) von < 2:45 h
für Damen mit einer PB < 3:15 h

im Halbmarathon:
für Herren mit einer PB < 1:10 h
für Damen mit einer PB < 1:20 h

Diese persönliche Bestzeit darf nicht älter als 2 Jahre und muss auf einer offiziell vermessenen Strecke gelaufen sein.
Eine kostenfreie Hotelübernachtung und Fahrtkostenbeteiligung können wir als Aufwandsentschädigung in beschränktem Umfang exklusiv für o.g. ausgesuchte Marathonteilnehmer (gilt nicht für Halbmarathon) anbieten. Daher ist eine frühzeitige Anmeldung über das Kontaktformular unbedingt empfehlenswert.

Wertungen

Alle Finisher erhalten im Ziel eine Medaille.

-> Marathon- und Halbmarathon: Nettozeit-Wertung (reale Zeit ab Überschreiten der Startmatte bis zur Zielmatte)

-> TeamMarathon (BusinessTeamMarathon und Family & Friends TeamMarathon): Nettozeit-Wertung in den Wertungskategorien: Männer-/ Frauen-/ und Mixedteams

-> RUTRONIK-Drittelmarathon: Alphabetische Ergebnisliste (keine Rangliste) mit Angabe der Brutto- und Nettozeit

-> Power-Walking (Halbmarathon): Alphabetische Ergebnisliste (keine Rangliste) mit Angabe der Brutto- und Nettozeit

-> Inklusionslauf - Zu zweit ein starkes Team: Alphabetische Ergebnisliste nach Team-Name (keine Rangliste) mit Angabe der Brutto- und Nettozeit

In sämtlichen Ergebnislisten sind Netto- und Bruttozeiten enthalten. Auf den Urkunden werden mit Ausnahme des Inklusionslauf stets die Brutto- und Nettozeiten der Teilnehmer ausgewiesen.

Siegerehrungen

Die Siegerehrungen richten sich mit Ausnahmen der ersten drei Plätze des Halb- und Marathons grundsätzlich nach der Nettozeit.

Folgende Ehrungen finden im Carl-Kaufmann auf der Stadionbühne statt (jeweils kurz nach dem Einlauf der Plätze 1-3):
Ehrungen Halbmarathon:

- Einzeln Plätze 1-3 Männer (ca. 10.45 Uhr)
- Einzeln Plätze 1-3 Frauen (ca. 11.00 Uhr)

Ehrungen Marathon:

- Einzeln Plätze 1-3 Männer (ca. 12.15 Uhr)
- Einzeln Plätze 1-3 Frauen (ca. 12.50 Uhr)

Sämtliche weiteren Ehrungen (Alterklassen, Mannschaften, TeamMarathon, Schnellste Karlsruher/in) finden auf der Ehrungsbühne im Umfeld der BÜRGER Maultaschenparty im Ratatouille statt. Begonnen wird um 12 Uhr mit den Ehrungen des Halbmarathons. Die Ehrungen des Marathons erfolgen ab 14:00 Uhr. Der genaue zeitliche Ablaufplan für sämtliche Altersklassen- und Mannschaftsehrungen (inkl. TeamMarathon und "Schnellste Karlsruher/in" im Marathon) findet sich hier

Preise

Für die vordersten Plätze 1-6 der jeweiligen Läufe gibt es schöne Trophäen jedoch keinerlei Preisgelder.

Alle Altersklassen-Sieger/innen Platz 1-3 erhalten einen

  • Freistart für das Folgejahr (20.09.2020)
  • ein Paar "Laufsocken" Winner Edition
  • ein hochwertiges Duschgel
  • Feierbier - Bierspezialität aus dem Hause Hatz-Moninger

Altersklassen-Wertungen erfolgen gemäß folgender Altersklassen:

m/w Jgd, m/wHK, m/w30, m/w35, m/w40, m/w45, m/w50, m/w55, m/w60, m/w65, m/w70, m/w 75

Trophäen (Pokale) gibt es für die drei schnellsten Mannschaften Marathon/Halbmarathon m/w. (Zudem jeweils noch ein Marathon-Set oder Halbmarathon-Set von Aktiv3).
Die Mannschaftswertungen (für Marathon und Halbmarathon) werden automatisch durch Zeitaddition (netto) vorgenommen, bei der jeweils drei Läufer/-innen eines Vereins oder anderer Organisationen in der Reihenfolge des Einlaufes eine Mannschaft bilden. Die Mannschaftswertungen erfolgen für die Gesamtklasse Männer/Frauen.
Zusätzlich wird in der Ergebnisliste eine Mannschaftswertung für drei Master-/Mistressklassen (M 40 und älter bzw. W 35 und älter) Marathon und Halbmarathon ausgewiesen.

Der schnellste Karlsruher Marathonläufer und die schnellste Karlsruher Marathonläuferin erhalten jeweils 2 Eintrittsgutscheine für das Europabad Karlsruhe und ein Marathon-Set von Aktiv3.

Alle Informationen zu den Jubiläumsläufer, sowie deren Präsente finden Sie hier.

nw_180923_12_37_34-min.jpg
DSC_0154.jpg
DSC_0170.jpg
P1550962-min.jpg
DSC_0231.jpg
trophae2.jpg
feierbier-min.png