Impfnachweis- oder Testnachweis-Kontrolle (3G)

Grundsätzlich ist eine Teilnahme am ATRUVIA Baden-Marathon Version 21 nur mit einem Test- oder Impfnachweis sowie für Genesene (max. 6 Monate zurück) möglich. Als Bestätigung, dass der Nachweis kontrolliert wurde, erhält jede*r Teilnehmer*in ein Starterband vor der Lina-Radke-Halle, das wiederum den Zugang zum Startbereich berechtigt.

Es werden drei Möglichkeiten angeboten, wie der Impf- oder Testnachweis durch das Baden-Marathon-Team überprüft werden kann:

1. Übermittlung des Impf- oder Genesenennachweises im Vorfeld (bis Freitag 17.09.2021, 19 Uhr) über den persönlichen Änderungslink (wird empfohlen)

Über Ihren persönlichen Änderungslink (den Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung per Mail erhalten haben) können Sie uns bereits im Vorfeld bis Freitag 17.09.2021 (19 Uhr) Ihre Nachweisdokumente zusenden. Dies hat den Vorteil, dass Sie am Veranstaltungstag bei der Ausgabe des Starterbandes keine Dokumente mit sich führen müssen. Vor der Lina-Radke-Halle wird es für alle Starter*innen, die ihre Dokumente bereits eingereicht haben, einen Schnelldurchgang geben. Für die Ausgabe des Startbands muss hier lediglich die Startnummer vorgezeigt, sowie der Vor- und Nachname genannt werden.

Ausschließlich folgende Dokumente werden als Impf- oder Genesenennachweis akzeptiert und können über den persönlichen Änderungslink (als Foto oder pdf-Datei) hochgeladen werden:

- EU Digitales Covid-Impfzertifikat (2. Impftermin) (wird im Impfzentrum bzw. von der impfenden Stelle nach der zweiten Impfung in Papierform ausgestellt)

- Genesenennachweis (positiver PCR-Befund) (nicht älter als 6 Monate und Testergebnis liegt mindestens 28 Tage zurück)

Wichtig: Es muss eine klare Zuordnung des Dokuments zur entsprechenden teilnehmenden Person möglich sein. Bitte sehen Sie davon ab uns weitere Dokumente wie z.B. ein Bild ihres Impfpasses zuzusenden. Diese können wir auf diesem Wege leider nicht akzeptieren.

2. Impf- oder Testnachweis-Kontrolle (3G) am Samstag (18.09.2021) von 14.00-16.00 Uhr am Carl-Kaufmann-Stadion

Wer sich am Veranstaltungstag im Vorfeld ganz auf seinen Lauf konzentrieren möchte, für den gibt es bereits am Vortag (Samstag, den 18.09.21) im Zeitraum von 14-16 Uhr die Möglichkeit, seinen Impf- oder Testnachweis am Carl-Kaufmann-Stadion kontrollieren zu lassen. Im Anschluss wird den Teilnehmer*innen das Starterband angelegt, das am Veranstaltungstag um das Handgelenk getragen werden muss und den Zugang zum Startbereich ermöglicht.

Die Kontrolle der Dokumente und die Ausgabe der Starterbänder erfolgt über das Kassenfenster (hinreichend gekennzeichnet) am Carl-Kaufmann-Stadion. Bei Warteschlangen bitten wir Sie, sich an den Markierungsstreifen auf dem Boden zu orientieren, um den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Halten Sie bitte Ihre Nachweisdokumente (inklusive Personalausweis) bereit, um eine schnelle Kontrolle zu ermöglichen.

a) Impfnachweise können in den folgenden Formen vorgezeigt werden:

  • Corona Warn App*
  • CoVPass App*
  • Green Pass App*
  • Luca App*
  • Internationaler Impfausweis (gelbes Heft) ODER weitere offiziell ausgestellte Impfbücher/Impfpässe/Impfausweise
  • Impfbescheinigung, die im Impfzentrum bzw. von der impfenden Stelle ausgestellt wurde (loses Blatt)

*digitaler Impfausweis

Wichtig: Öffnen Sie bitte in der App bereits entsprechende Fenster, die Ihren Impfnachweis bestätigen. Um als vollständig geimpft zu zählen, müssen seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein.

b) Als offizieller Genesenennachweis gilt:

  • positiver PCR-Befund (eines Labors, einer Ärztin/eines Arztes, einer Teststelle/eines Testzentrums)
  • ärztliches Attest*
  • Absonderungsbescheinigung*
  • Weitere Bescheinigungen von Behörden*

*sofern Angaben zu Testart (PCR) und Test-/Meldedatum) enthalten sind

Wichtig: Der positive PCR-Befund darf nicht älter als 6 Monate sein und das Testergebnis muss mindestens 28 Tage zurückliegen.

c) Negativen Schnelltestnachweis

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Gültigkeit des Testnachweises ab der persönlichen Startzeit am Sonntag nicht älter als 24h alt sein darf. Dementsprechend können Testnachweise am Samstag, die vor 8:30 Uhr ausgestellt wurden, nicht akzeptiert werden. Wir bitten Sie um Nachsicht, dass die Ausgabe am Samstag nur im Zeitraum von zwei Stunden von 14 bis 16 Uhr möglich ist. Alle weiteren Kontrollen können erst am Veranstaltungstag durchgeführt werden.

3. Impf- oder Testnachweis-Kontrolle am Lauftag (19.09.21) vor der Lina-Radke-Halle

Am Veranstaltungstag wird es ab 7:30 Uhr eine Impfnachweis- oder Testnachweis-Kontrolle vor der Lina-Radke-Halle geben. Sollten Sie uns Ihre Dokumente bereits übersendet haben, dann nutzen Sie bitte den Schnelldurchgang, um ihr Starterband zu erhalten (siehe Punkt 1).

Muss Ihr Impf-, Test- oder Genesenennachweis noch vor dem Start kontrolliert werden, dann nutzen Sie bitte einen der vier Durchgänge „3G Kontrolle“ (Aufbauplan hierzu) und halten Ihre Dokumente bereit.

a) Impfnachweis

Wichtig: Öffnen Sie bei digitalen Impfnachweisen bereits entsprechende Fenster in der jeweiligen App, die Ihren Impfnachweis bestätigen.

b) Offizieller Genesenennachweis

Wichtig: Der positive PCR-Befund darf nicht älter als 6 Monate sein und das negative Testergebnis muss mindestens 28 Tage zurückliegen.

c)  Negativer Schnelltestnachweis (nicht älter als 24 h)

Weitere Informationen über die offiziellen Nachweisformen finden Sie unter dem Punkt 2 und unter: FAQ Nachweise für geimpfte und genesene Personen: Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg (baden-wuerttemberg.de)

Nach der Kontrolle Ihres Dokuments wird Ihnen von unseren Helfer*innen ein Starterband angelegt, das den Zugang zum Startbereich berechtigt.

Weitere Corona-Hinweise, die während der Veranstaltung unbedingt beachtet werden müssen, sind in der Starterinformation beschrieben.

!!! Da wir im Bereich der Startbandverteilung und 3G Kontrolle Wartezeiten nicht ausschließen können empfehlen wir die Anreise / Ankunft bis eine Stunde vor der persönlichen Startzeit.!!!