Anreise mit Bus und Bahn

Karlsruhe ist für sein ausgebautes Netz an Tram- und Stadtbahnen bekannt und gut angebunden.

Über das Netz des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV bietet sich eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Die digitale oder gedruckte Teilnahmebestätigung (Versand per Mail ab 05.09.) oder alternativ Ihre Startnummer gelten als persönliche Fahrkarte am 17./18. September 2022 innerhalb des gesamten Verbundgebietes. Diese Fahrkarte ist nicht übertragbar. Bei einer Kontrolle ist ggf. eine Legitimation notwendig (Personalausweis, Führerschein etc.) Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen des KVV.

Die zum Start nahegelegensten Haltestellen sind Europahalle/Europabad – Tramlinie 4 (aus Richtung Innenstadt über Europaplatz) oder Welfenstraße – Tramlinie 2 (die dritte Haltestelle ab Hauptbahnhof - Der Start ist nur ca. 1300 m vom Karlsruher Hauptbahnhof entfernt).

Zum Liniennetzplan (Schiene) des KVV. Fahrplan und sonstige Auskünfte: KVV-Hauptseite.

Überregionale Fahrplanauskunft über die Deutsche Bahn

 

 

Anreisemöglickkeiten mit dem PKW

Die Parkangebote im Umfeld des Carl-Kaufmann-Stadion und der Lina-Radke Halle sind sehr begrenzt.
Um eine umständliche Parkplatzsuche (oder kostenpflichtige Varianten, wie die TG-des ZKM) zu vermeiden empfehlen wir je nach Anreiserichtung auf unsere dargestellten Parkmöglichkeiten im nahegelegenen Umfeld auszuweichen.

Überblick über verschiedene Anreisemöglichkeiten:
1.) Über die Autobahn aus Richtung Norden (Frankfurt)/Ost (Stuttgart) oder Süden (über A5) aus Richtung Freiburg/ Offenburg - Anfahrtsinfo mit Parkmöglichkeiten
2.) Anreise aus Richtung Pfalz - Anfahrtsinfo mit Parkmöglichkeit
3.) Anreise aus dem nördlichen Bereich von Karlsruhe - Anfahrtsinfo mit Parkmöglichkeit

Mit dem Fahrrad

Für Teilnehmer*innen die mit dem Fahrrad anreisen stehen zahlreich Fahrradständer an der Lina-Radke-Halle und dem Carl-Kaufmann-Stadion zur Verfügung.